Manchmal ist es ein Gedanke, ein Wort, oft ein Gespräch, aber immer die Tat,

die bewegt und aus einem Problem eine Lösung werden läßt.



Folgende Leistungen biete ich Ihnen an:


Beratung, Coaching und Projektmanagement
Mitarbeit: „Beratung von unten“
Seminare und Workshops
Coaching-Service
Beratung, Coaching und Projektmanagement:

Schritte in die Zukunft
  • Marktgerechte Profilierung in der Sozialwirtschaft
  • Personalentwicklung
  • Effizienzsteigerung bei Verwaltungsabläufen
  • Outsourcing – Konzeption und Begleitung von Ausgründungen
  • Grenzen zwischen Gemeinnützigkeit und Gewerblichkeit
  • Vorbereitung, Anbahnung und Begleitung von Kooperationen oder Fusionen
  • Rechtsformwechsel
  • Aufbau und Begleitung von Beschäftigungsprojekten für behinderte Menschen
Begleitung in die Zukunft
  • Begleitung von Umstrukturierungen
  • Coaching von Veränderungen
  • Flexibilitätscheck
  • Persönliches Budget
  • Koordination von Fachlichkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Förderung von Effizienzdenken
  • Belegungsoptimierung
  • Outplacement
Wirtschaftliche Führung und Steuerung
  • Budgetierung mit Vision
  • Weiterentwicklung von Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Einführung neuer Controlling- und Steuerungsinstrumente
  • Controlling von Overhead-Kosten
  • Kennzahlengestütze Unternehmensführung
  • Kennzahlensysteme
Seelsorge oder Bilanzsorge
  • Der Umgang mit Talenten
  • Begleitung und Coaching von Seelsorgern in Managementfragen
  • Einführung von betriebswirtschaftlichen Hilfsmitteln in die Gemeindearbeit
  • Profilierung von Seelsorge- und Gemeindeaktivitäten
  • Einsparung und Gemeinde im Aufbruch
  • Gemeinde- und Spendenmarketing

Erschließung von Einnahmen, Fördermitteln und Spenden

  • Entgeltverhandlungen und Schiedsstellenverfahren
  • Finanzierung neuer Angebote
  • Fundraising
  • Sponsoring
  • Bußgeldmarketing
  • Fördermittel – Beschaffung und Management
  • Vermögensverwaltung
Arbeit mit Verwaltungen und Kontrollinstitutionen
  • Durchführung und Begleitung von Genehmigungsverfahren
  • Begleitung von Trägerwechseln
  • Gremienarbeit
Koordination und Vermittlung verschiedener sozialer Beratungs- und Hilfeleistungen



Mitarbeit: „Beratung von unten“

Oft genug ist Beratung wünschenswert, aber nicht konkret einem Projekt zuzuordnen oder das eigentliche Problem noch unklar.

Diese Situation greife ich mit dem Angebot Mitarbeit: „Beratung von unten“ auf:
  • 4 Tage Mitarbeit im jeweiligen Betrieb
  • Anschließende Situationsbeschreibung und Maßnahmenempfehlungen

In den 4 Tagen werden einerseits bereits konkrete Aufgabenstellungen bearbeitet, andererseits werden gemachte Beobachtungen in den betrieblichen Gesamtzusammenhang gestellt. Außerdem stehe ich den Leitungsverantwortlichen und den Mitarbeitern direkt und unmittelbar für Fragen zur Verfügung.

Ihre Vorteile:
  • Keine umfassende Projektdefinition oder Aufgabenbeschreibung ist durch die Geschäftsführung erforderlich. Damit gibt es keine Belastung des Zeitbudgets.
  • Niederschwelliges Beratungsangebot für Geschäftsführung, mittleres Management und Mitarbeiter.
  • Diese Beratung kreiert keine Ausnahmesituation in Ihren Betrieb.
  • Eröffnung von Lösungsperspektiven für „schwelende Probleme“ sowie die gezielte Beseitigung von geliebten und ungeliebten Stolpersteinen.
  • Leistungspaket zu einem günstigen Pauschalpreis.

Seminare und Workshops:

Mit meinen Seminare und Workshops möchte ich Sie in Ihrer Arbeit unterstützen.

Das heißt für mich:
  • Der praktische Nutzen für Sie und Ihre Arbeit ist das oberste Ziel der Seminare.
  • Die Seminare entwickele ich praxisnah auf der Basis von aktuellen Beratungsprojekten
    und Fallbeispielen.
  • Wenn Sie sich für ein Seminar interessieren, nehme ich mir für Sie im Vorfeld Zeit.
    So kann ich das Seminar inhaltlich und methodisch auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ausrichten.
  • Ihre Fragen und Fallbeispiele integriere ich auf Ihren Wunsch in den Seminarablauf.
  • Ich biete mehrere Möglichkeiten der Seminarorganisation – wie es Ihnen entspricht:
Als Veranstaltung meiner Kooperationspartner, Bundesakademie für Kirche und Diakonie oder der Hochschule Zittau /Görlitz (FH), oder

als Inhouse-Veranstaltung, also als unternehmensinterne Fortbildung, oder

als Kleingruppen-Seminar in einem Dresdener Bildungshaus.

Termine werden in Absprache gefunden. Bitte sprechen Sie mich an!

Weitere Themen oder die Kombination von mehreren Seminaren oder Workshops sind möglich.

Folgende Seminare und Workshops führe ich bereits durch:

Wenn Sie auf "Download" klicken, erscheint die dazugehörige Seminarausschreibung.
Die Seminare und Workshops sind Einzelveranstaltungen und können Ihren Wünschen entsprechend miteinander kombiniert werden.

Schritte in die Zukunft: Download

Schritte 1. Marktgerechte Profilierung in der Sozialwirtschaft
„Hilfe! – Der Bedürftige ist Kunde!“

Schritte 2. Rein oder raus?
Outsourcing - Wann machen Ausgründungen Sinn?

Schritte 3. Grenzen zwischen Gemeinnützigkeit und Gewerblichkeit

Schritte 4. Rechtsformenwahl für Sozialunternehmen
Gegenüberstellung: Verein – Stiftung – GmbH
Was bringt eine Holding?
Rechtsformenwechsel: Problem oder Lösung?

Schritte 5. Die Genossenschaft als Rechtsform im Gesundheits- und Sozialwesen

Begleitung in die Zukunft: Download

Begleitung 1. Kundenorientierung oder Fit for small budget?
- Mehr Beweglichkeit durch das Persönliche Budget

Begleitung 2. Mitarbeiter und Kunden - Tauziehen um den Bedarf:
Wer zieht an welchem Ende?

Begleitung 3. Schicksal oder Strategie? –
Belegungsoptimierung in sozialen Einrichtungen


Mobilisierung finanzieller Ressourcen: Download

Mobil 1. Erschließung neuer Einnahmen:
„Mehr Einnahmen sind mehr wert als weniger Ausgaben“

Mobil 2. Formalismus, Basar oder Zukunftssicherung?
Entgeltverhandlungen und Schiedsstellenverfahren

Mobil 3. Fundraising und Sponsoring:
Geldquelle oder Kostensarg?

Mobil 4. Einführung in das Fördermittelmanagement
„Das Geld lag auf der Strasse – nun wird es in Formularen versteckt.”

Mobil 5. Finanzierung sozialer Einrichtungen


Wirtschaftliche Führung und Steuerung: Download

Wirtschaft 1. Vision + Budget:
Einsparung ohne Vision – Triumph des Geldes über die soziale Arbeit

Wirtschaft 2. Controlling in sozialen Unternehmen / Kennzahlengestützte Unternehmensführung

Wirtschaft 3. Effektives Overhead-Controlling: „Ist GüD gut?“


Seelsorge oder Bilanzsorge: Download

Kirche 1. Seelsorge oder Bilanzsorge?
Aufgaben des Pfarrers zwischen Mensch und Management

Kirche 2. Kirche: Gemeinde, Gotteshaus und Unternehmen...
Ist Kirche ein Unternehmen?

Kirche 3. Geld auf der Suche nach Sinn und Rendite –
Christliche Ziele für ökonomische Größen

Kirche 4. Wertemanagement: Werte oder Management?
Stellung von Theologen in diakonisch-caritativen Einrichtungen

Kirche 5. Kirche und Basel II – Wer glaubwürdig ist, ist kreditwürdig!

Arbeit mit Verwaltungen und Kontrollinstitutionen: Download

Verwaltung 1. StoP – Stärkenorientierte Präsentation zur erfolgreichen Übernahme ausgeschriebener Einrichtungen



Coaching-Service

"Coaching ist keine Therapie, sondern ein Prozess zur Unterstützung der eigenen Lösungssuche."

Hilfe zur Selbsthilfe ist nicht das Geben von Standardantworten. Oft ist es sehr effektiv, durch gezielte Fragen und der anschließenden Suche nach eigenen Antworten den Zugang zu seiner passenden Lösung zu bekommen.

Gerne biete ich Ihnen daher folgenden Coaching-Service:
Sie skizzieren mir per Telefon, schriftlich oder per email Ihre Situation / Ihr Problem und ich stelle Ihnen gezielte lösungsorientierte Fragen.

Diesen Service biete ich Ihnen kostenfrei.